Wie es funktioniert

In drei Schritten zum Erfolg

  1. Um an der Berufsfindungsmesse teilzunehmen, setzt du den Haken in die Checkbox "Nutzungsbedingungen akzeptieren" und klickst einfach auf den Button "Anmeldung".
  2. Auf der nun folgenden Seite meldest du dich mit deinen Daten (Name, E-Mail, Schule, Klasse) an und wählst ein Passwort, mit dem du jederzeit Zugriff auf dein Profil hast und Angaben ergänzen, ändern oder löschen kannst. Zusätzlich gibst du deine Talente, sowie Berufsfelder und ggf. Ausbildungsberufe, die dich interessieren, an.
  3. Im Anschluss an die Registrierung erhältst du eine Bestätigungsmail, in der ein Link enthalten ist, der dich zurück auf die BFM 2017Homepage leitet. Nach der Anmeldung mit Benutzernamen und Passwort , kannst du Veranstaltungen bei den Unternehmen buchen, die dich interessieren.

Der frühe Vogel fängt den Wurm!

Je früher du dich für Veranstaltungen anmeldest, desto größer ist die Chance, dir einen Platz bei deinem Wunschunternehmen zu sichern. 

Und so einfach geht die Terminbuchung:

Auf Basis deiner Profilangaben (Talente-Berufsfelder-Ausbildungsberufe) werden dir Unternehmen vorgeschlagen. Diese findest du auf deiner persönlichen Startseite.
Selbstverständlich kannst du auch mit allen anderen teilnehmenden Unternehmen Termine,
in der Zeit von 9.30 Uhr bis 14.00 Uhr, vereinbaren.

elmshorner ausbildungsstellen plattform converve

Wenn du eingeloggt bist, klickst du in der rechten Menüspalte auf "Veranstaltungen suchen" - hier werden dir alle Veranstaltungen angezeigt. Wenn dich eine Veranstaltung interessiert, klickst du einfach auf den Button "mehr" und anschließend auf "da will ich hin" um den Termin zu buchen - schon hast du deinen Termin gebucht.

Über "Meine Veranstaltungen" in der rechten Menüspalte hast du jederzeit einen genauen Überblick darüber, welche Veranstaltungen du schon gebucht hast.

Tipp: Damit du auch wirklich zu einem Unternehmen gehst, das dich interessiert, informiere dich am besten vorher darüber. Hierzu empfehlen wir, dass du dir vorab die Website des Unternehmens ansiehst.

Das muss ich wissen:

Deine persönlichen Daten können grundsätzlich nur die Unternehmen einsehen, bei denen du dich für einen Termin angemeldet hast. Deine Terminanfrage ist grundsätzlich verbindlich. Gebuchte Termine können noch bis zum 01.10.2017 geändert bzw. gelöscht werden. Danach werden diese verbindlich und können nicht mehr gelöscht werden.